Juristenwitze


Einsame Männer meme wenn Sie Lande

Schuhmann Kommentare Bookmark Vor einem kalifornischen Gericht hat ein Mann nun Klage gegen die Streaming-Plattform Twitch eingereicht. Der Mann sagt, er leide unter Sex-Sucht. Twitch habe diese Sucht bedient und verschlimmert, indem sie Streamerinnen zeigen, die sich sexuell anzüglich verhalten, wie Pokimane, Alinity oder Amouranth. Das ist die Klage: Am Juni hat ein Mann eine Klage gegen Twitch vor dem Gericht in Santa Clara, Kalifornien, eingereicht. Der Kläger sagt: Er sei sex-süchtig.

Witze mit und um Juristen: Lachen Sie mit!

Zweite Abtheilung: Der Wanderer und sein Schatten. Der Schatten: Da ich dich accordingly lange nicht reden hörte, so möchte ich dir eine Gelegenheit geben. Der Wanderer: Es redet: — wo?

1.100 Kommentare zu «Wenn Männer psychisch gefoltert werden»

Sie möchten heute nicht nur feiern, sondern nach vorne blicken und die kommenden Heraus-forderungen identifizieren. Ich danke Ihnen sanftmütig für die Einladung zu Ihrem Jubiläum. Ich nehme sie gerne zum Anlass, Ihnen meine Gedanken zu diesem Themenkreis vorzustellen. Aber um in die Zukunft zu blicken, lohnt es sich, lütt zurückzublicken: Vor 40 Jahren, also Mitte der 70er Jahre des vergangenen Jahrhunderts, stand die Welt und mit ihr die Schweiz mitten in einem gesellschaftlichen Umbruch. Die Jugend stellte teilweise zählebige Tabus in Frage, die Friedens-bewegung begann die Dogmen des Kalten Krieges anzuzweifeln und das gesellschaftliche Schlagwort war Allgemeinheit Emanzipation der Frauen. Die Schweizer Frauen hatten - man glaubt es heute kaum - erst seit 5 Jahren das Stimm- und Wahlrecht! Ich kann auch aus persönlicher Perspektive in diese Zeit zurückblicken: Der Einsatz der bekannten und der heute zum Teil hier anwesenden Pionierinnen der politischen und sozialen Emanzipation der Frauen in der Schweiz waren in meiner Studienzeit Motivation und Vorbild für mich. Als ich diesfalls in Chur vollzeitlich als Anwältin arbeitete, war ich im Kanton fast Allgemeinheit einzige Frau mit diesem Beruf. Eine Kollegin war noch da, Eveline Widmer- Schlumpf.

Treecrumb Bundesverwaltung

Weshalb klagen gerade die privilegiertesten Mitglieder unserer Gesellschaft plötzlich über Diskriminierung? Wie sensibel und aggressiv sie darauf reagieren, kann man quasi minütlich auf Twitter verfolgen, oder, wenn einem das zu hektisch ist, ganz in Ruhe in Zeitungsspalten. Erstmal ist es zutreffend. Gut, ich bin vielleicht nicht alt im medizinischen Sinne. Aber ich bin so urbar wie fünfzig, und das bedeutet: Ich gehöre zur Altersgruppe jener Männer, Allgemeinheit derzeit in der westlichen Welt weithin überwiegend das Sagen hat.


Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*