Online-Dating: Wie man mit 30 und 50 nach der Liebe sucht


Mann sucht in 50 Untersuchungen

Alle NetDoktor-Inhalte werden von medizinischen Fachjournalisten überprüft. Tabuthema Sex Sexualität und Lust im Alter werden immer noch sehr wenig thematisiert, sie grenzen beinahe an ein Tabu. Die meisten jüngeren Menschen können sich ein erfülltes Sexualleben jenseits der 60 gar nicht vorstellen, weil sie sexuelle Aktivitäten automatisch mit dem Jungsein assoziieren. Älteren Männern wird gerade noch - meist jedoch nur in Zusammenhang mit einer jungen Frau - ein regeres Sexualleben zugesprochen. So besteht bei Männern häufig auch der Irrglaube, dass bei Frauen jenseits der Wechseljahre ein Schlussstrich bezüglich sexueller Lust gezogen werden muss. Bei Frauen steigt das sexuelle Interesse bis zum Lebensjahr an und bleibt dann lange auf diesem Niveau. SYMPTOME CHECKEN Veränderungen bei Frauen und Männern Prinzipiell bleibt die Sexualität bei Frauen nach den Wechseljahren eine wichtige Quelle für die Lebensenergie, das Selbstwertgefühl und das Gefühl der partnerschaftlichen Gemeinschaft. Die Intensität des reinen körperlichen Verlangens nimmt zwar im Alter ab, nicht jedoch der Wunsch nach Zärtlichkeit, Sexualität und Befriedigung.

Tabuthema Sex

Sex ab welchem alter darf man mit einem 40 jahre älteren mann sex haben ich bin 16 und er ist über 50 darf man das schon? Wir haben uns schon gestreichelt, darf man das wenigstens? Und denn besteht auch immer die Gefahr, dass jüngere Mädchen nur ausgenutzt werden. Das Gesetz sagt, das es erlaubt ist ab 14 , wenn er dabei nicht Deine Unerfahrenheit und Fähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzt. Ich finde, Du musst ganz genau wissen was Du willst.

Ähnliche Fragen

Singles beider Altersgruppen haben es auf dem Partnermarkt schwer. Als mache es ihr gar nichts aus, dass sie, wie sie berichtet, so gut wie nie von Männern angesprochen werde. Dabei gehe sie auch alleine aus, aber wenn, dann müsse sie die Männer auf sich aufmerksam machen. Anzeige Barbara ist 57 Jahre alt, selbstständig als TV-Editorin in Potsdam. Sie ist seit acht Jahren geschieden, hat zwei Kinder aus einer jährigen Ehe. Ihr Ex-Mann lebt in einer neuen Beziehung, sie ist seit der Scheidung Single. Und auf der Suche nach einer neuen Liebe. Anders als Anne.

8 Antworten

Allgemeinheit Pflege reagiert mit neuen, sexpositiven Konzepten. Sexualität mit sechzig, siebzig, achtzig Jahren plus ist zunächst einfach das: Sexualität — in all ihrer Vielschichtigkeit. Hierfür gehört die Dimension der Lust: Es wollen, sich danach sehnen, intim und erregt sein, die aufregende Nähe und Konzentration des anderen Menschen spüren, sich von der Welle zum Orgasmus tragen lassen. Es war irgendein Familienfest, wir tranken eine Menge Rotwein. Wir schliefen damals schon seit langem in getrennten Schlafzimmern und nachdem alle Gäste abgereist waren, hatten wir innigen Sex. Ich hatte zu der Zeit ja schon diese Knieprobleme, ich glaube, darum lag ich auf dem Rücken, nicht auf den Knien, Po in die Luft, so wie ich es früher gerne hatte. Hinterher sagte ich: 'Jetzt hast du mit einer zahnlosen alten Frau geschlafen! Auch Karl-Heinz, 78 Jahre alt, berichtet darin von sich: Meine Frau und ich, wir haben viele sonstige Lieben miteinander geteilt.


Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*