Private Altersvorsorge


Suche nach alleinstehenden Normaler

Zahlen und Fakten. Gästezimmer total 76 :. Anzahl Gästebetten total: Anzahl Sitzplätze in den 5 Restaurants:

Was ist eine Riester-Rente?

Koffein eine vernünftige private Altersvorsorge haben Allgemeinheit meisten Menschen im Alter zu wenig Geld für einen unbekümmerten Lebensabend. Schon heute sind Ältere dazu gezwungen, Pfandflaschen zu sammeln oder auch noch mit 70 zu arbeiten, da ihre Rente einfach zu knapp ist. Doch obwohl vor allem heutigen Generationen Armut Sparbetrieb Alter droht, schieben viele ihre Vorsorge auf die lange Bank. Ohne private Altersvorsorge muss sich jeder auf eine Rentenlücke von mehreren Hundert Euro entwickeln. Bei der Zusatzrente können Sparer auf staatliche Förderungen zurückgreifen. Neben Riester- und Rürup-Rente gibt es viele weitere Möglichkeiten, für das Alter vorzusorgen. Allein mit der gesetzlichen Rente ist ein finanziell sorgenfreier Lebensabend nicht möglich. Im schlimmsten Fall sind sie später auf Sozialleistungen angewiesen, mit denen sie nur knapp über die Runden kommen. Wünsche und Träume, die sie für den Lebensabend hatten, rücken ohne finanzielles Polster all the rage unerreichbare Ferne.

Riester-Rente: Sinnvolle Altersvorsorge oder finanzieller Reinfall?

Bei der Riester-Rente unterstützt der Staat Versicherte durch jährliche Zulagen und Steuervorteile. Hierbei die Riester-Rente die eigene gesetzliche Rente perfekt ergänzt, ist beim Vergleich vor allem der Blick auf die Kosten wichtig. Die Riester-Rente ist eine von zwei staatlich geförderten Möglichkeiten der privaten Altersvorsorge.

Zahl der Single-Rentner nimmt deutlich zu

Aktualisiert: Ob ledig, verwitwet oder geschieden — die Zahl der Alleinstehenden im Rentenalter ist seit dem Jahr in Solingen stetig gestiegen. Eine von der Stadt veranlasste Erhebung zeigt bis zum Jahr einen deutlichen Anstieg bei den Männern zwischen 60 und 70 Jahren wenn ab 80 Jahren aufwärts, während bei den bis Jährigen lediglich ein geringer Anstieg verzeichnet wird. Etwas anders stellt sich die Situation bei den Rentnerinnen dar. Die Zahl der alleinstehenden Frauen ist laut der Erhebung lediglich all the rage einer Altersgruppe gestiegen: bei den nachher Jährigen. In den anderen Altersgruppen wurde ein Rückgang ermittelt. Um diesen Tendenzen und Gefahren zu begegnen, greifen außerdem Senioren zunehmend auf das Internet zurück und versuchen, auf Dating-Plattformen einen Partner zu finden. Die Kontaktbörsen versprechen mehr Auswahl und Erfolg.


Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*