Aktueller Stand Corona in Bremen


Websites um Frauen zu Livechat

Im Land Bremen müssen aktuell Personen stationär versorgt werden, davon 34 auf Intensivstationen. Bei der stationär behandelten Personen handelt es sich um Bürgerinnen und Bürger aus dem Land Bremen. Bei mindestens 57 Personen muss der Gesundheitszustand als schlecht oder kritisch beschrieben werden. In der vergangenen Woche KW 48 wurden insgesamt rund Somit wurden täglich im Schnitt rund 2. Ansprechpartner für die Medien: Lukas Fuhrmann, Tel. Seit 25 Jahren im Dienst der Arzneimittelsicherheit: Institut für pharmazeutische und angewandte Analytik InphA feiert am 1. Hier werden eingesendete Arzneimittelproben genauestens untersucht und ihre Qualität beurteilt. Einsender sind die jeweiligen Landesbehörden.

Zahlenwerk: Bislang kaum belastbare Daten vorhanden

Siehe auch: Unser Angebot für die Wirtschaft Mehr Eigeneinnahmen generieren Neben privaten Investitionen sind auch Steuereinnahmen für die Finanzierung nachhaltiger Entwicklung wichtig. Zurzeit entgehen afrikanischen Staaten jedoch jährlich rund Milliarden Dollar an Steuergeld — das ist doppelt so viel wie die Summe aller Entwicklungsgelder, die sie pro Jahr verewigen. Das BMZ setzt sich darum — auch im Rahmen der G20 — gegen Steuervermeidung und für mehr Eigeneinnahmen der afrikanischen Länder ein. Afrikaweit wird die Ausbildung von Steuerbeamten, Rechnungshöfen und Finanzministerien unterstützt. Die Regierung von Ghana hat beispielsweise mit deutscher Unterstützung Programme ins Leben gerufen, die die Entwicklung des Steuer-, Finanz- und Haushaltswesens des Landes unterstützen.

Übersicht der letzten 14 Tage

Wie kann das gutgehen? Unter Kontrolle. Torsten Siebert, 54, lebt seit zweieinhalb Jahren in Freiheit - wirklich frei ist er nicht. Foto: Katja Füchsel Für diese Reportage wurde Tagesspiegel-Reporterin Katja Füchsel am Juni mit dem renommierten Theodor-Wolff-Preis ausgezeichnet.

Zum Begriff Geflüchtete

Johanna Maria Ullmann Johanna Maria Ullmann M. Sie arbeitet im Teilprojekt Gibt es einen 'male bias' in der frühen Arbeitsmarktintegration von geflüchteten Frauen? Prozesse vergeschlechtlichter In- und Exklusionen in Niedersachsen. Ulrike Lingen-Ali Dr.


Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*