Krebs ist ein Armutsrisiko


Wie man Deutsche Frauen im Sex

Auch in den Partnerländern der deutschen Entwicklungszusammenarbeit können Mädchen und Frauen nicht gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilhaben. Geschlechtsspezifische Benachteiligungen durch schädliche traditionelle Praktiken, Gesetze oder diskriminierende Normen und Geschlechterrollen sollen ebenso überwunden werden wie Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Gleichberechtigung der Geschlechter ist demnach sowohl ein entwicklungspolitisches Ziel als auch ein durchgängiges Gestaltungsprinzip und Qualitätsmerkmal der deutschen Entwicklungszusammenarbeit. Die deutsche Entwicklungszusammenarbeit verfolgt dabei einen dreigleisigen Ansatz: Die Gleichberechtigung der Geschlechter wird erstens als Querschnittsaufgabe in allen entwicklungspolitischen Strategien und Vorhaben berücksichtigt. Zweitens werden Projekte zur Stärkung von Frauen und Mädchen gezielt gefördert.

Selbsthilfe & Gruppen für Krebspatienten

Teufel Kernbestand ihrer Arbeit gehört die Hilfe für Wohnungslose, die in 47 Beratungsstellen Hilfe beim Umgang mit Behörden und der Lösung ihrer persönlichen und finanziellen Probleme finden. Knapp 50 Wohnheime bieten rund 2. In 85 Schuldnerberatungsstellen bekommen Menschen Unterstützung, die den Überblick überzählig ihre Finanzen verloren haben. In der Straffälligenhilfe setzt sich der Spitzenverband für die Verbesserung der Lebenslage und Rechte sowie die Resozialisierung straffällig gewordener Menschen und deren Angehöriger ein. Im Bereich der Suchthilfe vertritt und berät Allgemeinheit Diakonie RWL über Einrichtungen und Dienste und über Selbsthilfegruppen, die von Sucht betroffene Menschen und ihre Angehörigen bei der Bewältigung ihrer Probleme unterstützen.

Und dann noch das Risiko arm zu werden.

Rund Dank intensiver Forschung haben Krebspatienten heute deutlich bessere Chancen, die Krankheit wenig überleben als noch vor etwa 30 Jahren — ein erheblicher Fortschritt, der aber auch neue Herausforderungen birgt … … und dann noch das Risiko, arm zu werden. Einfach mal ein paar Stifte kaufen, um sich ihrem Hobby, dem Malen, zu widmen — das ist für Kathrin L. Nach ihrem Studium hat die junge Frau gerade vier Jahre gearbeitet als sie mit 31 Jahren die Diagnose erhält: metastasierter Brustkrebs. Nach dem Krankengeld erhält sie Arbeitslosengeld, dann Hartz IV. Finanzielle Rücklagen hat Kathrin L. Auch Heidi F. Eigentlich habe sie als Medizinisch-Technische Assistentin ein gutes Einkommen gehabt, accordingly die heute Jährige. Aber durch Allgemeinheit therapiebedingten Gewichtsabnahmen habe sie immer auftretend neue Kleider kaufen müssen.


Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*