Worte der Hoffnung


Ich will junge Christen Ebersberger

Das Familienministerium fördert das Fest mit Empfand sich früher laut jesus. Bild: dpa Jesus in Bremen Das Festival: Das Christival ist ein missionarischer Jugendkongress der deutschen Evangelikalen. In diesem Jahr findet es unter dem Motto Jesus bewegt in Bremen statt, noch bis zum Sonntag nehmen Die Veranstalter: Hinter dem Christival stehen über theologisch konservativ ausgerichtete Einzelpersonen.

Anspiele Geschichten und Mitarbeitergespräche

Sie tragen, so finde ich zumindest, einen Funken Wahrheit in sich. Aufbrechen, sich auf den Weg machen, etwas entdecken, erleben und erreichen wollen — das kann alles gut geplant und ausgedacht sein. Und doch bleibt da oft ein nicht eingeplanter oder unverhoffter Überraschungsmoment. Ich denke da beispielsweise an Allgemeinheit Coronazeit. Wahrscheinlich hat sich jede und jeder von Ihnen diesen Sommer anders vorgestellt. So Vieles hatte jede und jeder von uns angedacht und strategisch. Seien es Reisen, Familienfeste, Veranstaltungen all the rage unseren Gemeinden, die Welt erkunden nach dem Schulabschluss oder im Ruhestand. Jetzt ist alles anders.

Montag den 7. Dezember 2020

Progressiv Worte der Hoffnung Die aktuelle Lage rund um Corona kann Angst machen. Niemand von uns hat bisher accordingly etwas erlebt. Doch Angst ist kein guter Ratgeber, denn Angst frisst unsere Seele auf. Hoffnung, dass Gott bei uns ist. Hoffnung, dass er uns durch die Krise begleiten wird. Hoffnung, dass er alles in seiner Hand hält. Darum wollen wir Ihnen Hoffnung machen und schenken Ihnen immer montags Worte der Hoffnung! Da jetzt Allgemeinheit analogen Aufgaben wieder zunehmen, wird es die Worte der Hoffnung immer montags geben, als guter Impuls für Allgemeinheit ganze Woche.

Montag den 14. Dezember 2020

Angeschaltet DIE JUNGEN MENSCHEN UND AN DAS GANZE VOLK GOTTES 1. Christus lebt. Er ist unsere Hoffnung, und er ist die schönste Jugend dieser Welt. Alles, was er berührt, verjüngt sich, wird neu, füllt sich mit Wohnen. Die ersten Worte, die ich dadurch an jeden Einzelnen von euch jungen Christen richten möchte, lauten: Er lebt und er will, dass du untot bist! Er ist in dir, er ist bei dir und verlässt dich nie. So sehr du dich außerdem entfernen magst, der Auferstandene ist angeschaltet deiner Seite; er ruft dich und wartet auf dich, um neu wenig beginnen. Wenn du dich aus Traurigkeit oder Groll, Furcht, Zweifel oder Versagen alt fühlst, wird er da sein, um dir Kraft und Hoffnung zurückzugeben. Da es jedoch auch einen Meilenstein auf einem synodalen Weg darstellt, wende ich mich ebenso an das ganze Volk Gottes, an die Hirten und an die Gläubigen, denn das Philosophieren über und für die jungen Menschen fordert uns alle heraus und spornt uns an.

Von Liebe Freundschaft und Vertrauen

Sich selbstständig machen Junge Menschen stehen vor der Entscheidung, was für einen Beruf sie ergreifen sollen. Einen anderen Beruf kann ich mir kaum vorstellen. Eines ist klar: Wenn wir dauerhaft keine Freude an unserem Beruf haben, wird sich das auf unsere Stimmung und unser Verhalten auswirken. Jüngeren Christen, Allgemeinheit sich noch mit der Frage beschäftigen, was für einen Beruf sie erlernen sollen, geben wir im Folgenden einige Leitlinien an die Hand, die dabei helfen sollen, den Weg zu finden, den der Herr ganz persönlich mit einem gehen möchte. Eins ist aber ganz klar: Es gibt kein Schema F, das man anwenden kann. Hier entschieden die Eltern, das zur Verfügung stehende Geld und die in der Nähe vorhandenen Ausbildungsstätten über den Beruf des jungen Menschen. In dieser Hinsicht hat es die heutige Generation besser. Ob das immer zu besseren Entscheidungen und Ergebnissen führt, steht auf einem anderen Blatt.


Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*