Schlaf: Was Träume über uns verraten


Träumen von einem Safe

Spektrum Kompakt Viele Jahre lang widmete sich die medizinisch orientierte Schlafforschung in erster Linie dem Schlaf als einem neurophysiologischen Prozess. Die Bedeutung der Träume rückten in den Hintergrund. Sie galten als eine Art Epiphänomen des Schlafs. Für ihn ist und bleibt dieser ungewöhnliche Zustand eine subjektive Erfahrung mit persönlichem Wert für die psychische und körperliche Gesundheit. Er und seine Kollegen versuchen, in den nächtlichen Gedankenreisen Muster zu entdecken.

Passende Anzeigen in der Nähe von Nürnberg

Frage den Arzt - Thema: Familie Sex als schwuler Mann: Wie funktioniert das erste Mal? Im Grunde unterscheidet sich der erste Geschlechtsverkehr bei einem schwulen nicht von dem eines heterosexuellen Paares: Unsicherheit, Vorfreude und Ängste sind dieselben. Ich bin homosexuell und habe seit zwei Wochen einen Freund, mit dem ich gerne schlafen möchte. Welche Vorkehrungen sollte ich treffen, um ein schönes erstes Mal mit ihm zu erleben? Ich will nicht enttäuscht werden.

Fachgebiete

Von Natur aus bin ich ein passiver und devoterer Typ, obwohl man mich auf den ersten Blick vielleicht eher für den Hengst halten könnte. Ich mag den männliche Körper und trainiere meinen daher ziemlich oft, doch vom Wesen her fühle ich mich einem Mann gegenüber lieber als der devotere und femininere Teil. Ich mag es wenn der andere gerne der Mann von beiden ist, mir die gegenteilige Rolle zuweist und mich vielleicht außerdem immer weiter entmännlicht.

Träumen von einem treffen mit Raunheim

Interview mit Dating-Experte Eric Hegmann

Dauersingle: Wieso bleibe ich allein? Wir haben mögliche Gründe zusammengestellt. Was Oliver non hat: eine Partnerin. Obwohl Oliver Allgemeinheit Blicke auf sich zieht, ist er seit Jahren Single.


Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*