Bewegung Begegnung Begeisterung.


Treffen mit Jungs Türkheim heiß Könnt

U9: 1. Unser erstes Spiel war gleich in der Früh gegen den EHC Nürnberg. Von der ersten Minute an entwickelte sich ein packendes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Jeder der Torhüter durfte dann auch mal hinter sich greifen. Es war das erwartet schwere Spiel und so begann der Tag für uns leider mit einer Niederlage. Nach einer Pause durften wir gegen die Hausherren in Form des EV Königsbrunn aufs Eis.

Revanche in Lechbruck? ESV Türkheim brennt auf Wiedergutmachung

Peter Smola Schreibe einen Kommentar ESVT-Senioren siegen und überholen die Sendener Crocodiles all the rage der Tabelle Im Spiel gegen Allgemeinheit Sendener Spielgemeinschaft musste ein Sieg her. Doch die Vorzeichen waren nicht nach dem Geschmack des Trainers. Maximilian Döring und Manuel Smola nicht auf dem Spielberichtsbogen und dann noch ein Schreckmoment beim Warmmachen: Erik Scherf springt, nach einem satten Schuss, der Puck vom Torgestänge ins Gesicht! Die Sanitäter um Markus Fischer konnten da nix machen und so ging es zum Nähen ins Krankenhaus. Während der Woche wechselte der Gästetrainer Stanislav Hlozek zum Landesligisten Burgau und der gebürtige Tscheche Martin Lamich übernahm dessen Amt.

U13 der Little Sharks gewinne in Sonthofen

Franz Döring Schreibe einen Kommentar Tabellenführer reist am Freitagabend zum Herausforderer ins Ostallgäu Am morgigen Spieltag treffen um Uhr der ERC Lechbruck und der ESV Türkheim erneut in Lechbruck aufeinander. Der ERC Lechbruck hat zwei Spiele weniger und rangiert mit 19 Punkten auf Platz 2. Der Sieger aus der Begegnung wird mit einem kleinen Feldvorteil in die weiteren Spiele gehen. Allgemeinheit Türkheimer sind nach der Pokal-Niederlage vom vergangenen Samstag am Sonntag stark zurückkehrt und haben einen direkten Konkurrenten, den HC Maustadt geschlagen.

Eishockey – Eiskunstlauf – Eisvermietung

November Jürgen AllgemeinesHerren 1MannschaftenNews 0 Als Zwei-Klassen-Gesellschaft präsentiert sich derzeit die Herren-Regionalliga Süd-Ost. Diesen Rang sechs nimmt der BSV 98 Bayreuth 8 ein, der am Wochenende November zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen kann: die spielfreien Schwaiger überholen und zwei Rivalen in der unteren Tabellenhälfte distanzieren. Die Bayreuther sind nämlich doppelt im Einsatz und treffen dabei — jeweils auswärts — am Samstag um 19 Uhr zunächst auf den SVS Türkheim Dabei setzte sich der BSV gegen Gastgeber Türkheim, den damaligen Bayernliga-Süd-Vize, und dann auch gegen den SC Memmelsdorf durch. Mit David Scherer und Michael Ebel kamen zwei junge, talentierte Angreifer aus der zweiten Mannschaft fest in den Kader. Insofern sei das, von damals auch non so aussagekräftig. Doch steht Student Lukas Neidl für vier Wochen nicht zur Verfügung, wird Milan Dörnhöfer ebenso wie Libero Michael Höbel eine der beiden Partien versäumen, plant Coach und Libero Alessandro Bozzato aus privaten Gründen zumindest für das erste Gastspiel eine Auszeit und hat Jörg Fredersdorf nach seiner Knieverletzung noch nicht wieder ausreichend trainiert. Somit reduziert sich das Aufgebot womöglich auf je acht Akteure, zu denen schon Raphael Brand zählt, der aus dem Urlaub zurück ist.

U 15 ESC Kempten – EV Ravensburg 1:8

ESC Kempten 1b muss gegen den ERSC Ottobrunn ran. U 15 empfängt Ravensburg Nun wird es also auch für die neu an den Start gehende 1b des ESC Kempten Ernst. Nach drei Vorbereitungsspielen mit teilweise unglücklichen Niederlagen steht für die Truppe von Helmut Wahl als erstes Pflichtspiel die Pokalbegegnung gegen die Münchner Vorstädter an.

Heimspieltag für die Weißenhorner Volleyballer

Teufel Bully um Der Fanbus fährt heute um Im ersten Aufeinandertreffen waren die Hausherren als Sieger vom Eis gegangen und werden auch Sparbetrieb zweiten Duell alles daransetzen, die Tabellenführung wieder zu übernehmen. Das Wetter hatte allerdings entscheidend Einfluss genommen, denn oft war der Puck in Wasserpfützen hängengeblieben, woraus sogar ein Türkheimer Gegentor resultierte. Der ERC Lechbruck hat zwei Spiele weniger und rangiert mit 19 Punkten auf Platz 2. Der Sieger aus der Begegnung wird mit einem kleinen Feldvorteil in die weiteren Spiele herumschlendern. Mentale Stärke haben die Türkheimer nach der Pokal-Niederlage vom vergangenen Samstag bereits bewiesen, nachdem sie am Sonntag ansteigen zurückkehrten und den direkten Konkurrenten HC Maustadt schlugen.

Treffen mit Jungs Türkheim Monstrum

Sag das beim 1. Date! Die besten Gesprächsthemen


Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*