Dating-Life einer Bisexuellen.


Dating mit bisexuellen Männern schreiben Gebürtiger

Dating-Life einer Bisexuellen. Es ist schon witzig, was man über die Jahre an Erfahrungen sammelt und dabei lernt, wenn man Männer und Frauen trifft. Irgendwann kann man beide Seiten verstehen. Zumindest ist es bei mir so. Ja Männer, ihr habt mein Mitleid.

Ergebnisse einer Umfrage

Das hätte er innerhalb der queeren Community nie erwartet. Linus Giese Das Datingportal Planetromeo richtet sich vor allem angeschaltet schwule und bisexuelle Männer, wie sonstige Portale auch. Foto: Screenshot Die kanadischen Wissenschaftlerinnen Karen L. Blair und Rhea Ashley Hoskin veröffentlichten im Mai eine Studie, in der sie untersuchten, wie stark trans Frauen und trans Männer beim Dating diskriminiert werden. Für Allgemeinheit Studie, die im Journal of Collective and Personal Relationships erschien, befragten sie cis Personen — also Menschen, Allgemeinheit sich mit ihrem Geburtsgeschlecht identifizieren — mit wem sie sich ein Appointment vorstellen können. Die Befragten hatten folgende Auswahlmöglichkeiten: cis Mann, cis Frau, trans Mann, trans Frau und genderqueer — und sie konnten so viel ankreuzen, wie sie wollten. Als ich Teufel ersten Mal von dieser Studie hörte, erschütterte mich diese Zahl. Und doch war ich erst einmal traurig und verstört, als ich davon las. Vor meinem Coming Out als trans Mann lebte ich acht Jahre lang mit einer Frau zusammen in einer lesbischen Partnerschaft.

R29 Originals

Überzählig bisexuelle Menschen gibt es viele Vorurteile, auch in der Gay Community. Doch was denken Männer und Frauen, Allgemeinheit sich nicht nur von einem Geschlecht angezogen fühen, wirklich über Liebe und Sexualiät? Das Internetportal bisexuell. Die sonstige Hälfte der Befragten formulierte trotz ihrer Bisexualität eine Vorliebe für ein Geschlecht. Dabei dominierte bei den Männern Allgemeinheit heterosexuelle Präferenz, wobei 40 Prozent der Männer insgesamt angaben, lieber mit einer Frau als mit einem Mann ins Bett gehen zu wollen. Lediglich 16 Prozent der Männer benannten eine Präferenz für einen Mann als Sexualpartner. Bei den Frauen war die heterosexuelle und homosexuelle Präferenz ausgeglichener verteilt: 27 Prozent der Frauen gaben an, lieber mit einer Frau Sex haben zu wollen, 25 Prozent bevorzugten einen Mann.

More from Sex & Relationships

Ich dachte, beim Sex würde ich diesfalls merken, dass ich eigentlich hetero basket. Ich hatte Angst, es sei eine Phase und ich müsste mich dementsprechend rechtfertigen. Dass der Typ dabei battle, hatte ich eher als notwendiges Übel in Kauf genommen.


Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*